Tigerforum (http://www.tigerforum.de/index.php4)
|- Tiger (http://www.tigerforum.de/board.php4?boardid=6)
|-- Der Esso Tiger (http://www.tigerforum.de/threadid.php4?boardid=6&threadid=2151)


Geschrieben von Tigerfreund am 18.01.2005, 03:11:

 

Auch wenn dieser Thread schon etwas älter ist, will ich Euch folgende Webseite ans Herz legen, die ich damals für Tessa geschrieben habe: http://www.tigerfreund.de/4/der_essotiger_ist_tot.htm

Liebe Grüße Helmut


__________________


Geschrieben von TamedTigress am 08.10.2004, 06:22:

 

Zitat:
Original von Gast

Irgendwie ist es doch sehr merkwürdig, das solche Geschichten immer in Verbindung mit Großbritanien, USA und/oder Ihrer ehemaligen Kolonien auftauchen.
Ob das vielleicht nur ein Zufall ist ??


Also ich finde das ist kein Zufall sondern einfach nicht wahr!!

Dann guck doch mal hier oder in die asiatischen Laender wenn Du richtiges Elend sehen willst!

Schoene Gruesse
TamedTigress

PS: Tessalink


Geschrieben von am 07.10.2004, 18:12:

 

Hallo Leute,

ich habe bis jetzt gar nicht gewußt, daß dieses Vorbild für die Esso-Werbung noch lebte !!
Habe mir auch das Bild angesehen(von dieser englischen Zeitung) und muß leider sagen, solch ein Schiksal hat kein in Gefangenschaft lebendes Tier verdient !!

Irgendwie ist es doch sehr merkwürdig, das solche Geschichten immer in Verbindung mit Großbritanien, USA und/oder Ihrer ehemaligen Kolonien auftauchen.
Ob das vielleicht nur ein Zufall ist ??
Auch der letzte Tasmanische Tiger wurde von diesen Konsorten ausgerottet !!

Ich bin ja dafür, das Deutschland mal einen völlig neuen Weg geht und ehemalige Prominente Menschen wie zb. Friedmann und Co, Roberto Blanko oder Helmut Kohl in dieser Art und Weise zur Schau stellt und versucht noch etwas Geld damit zu machen !!

Noch besser wäre es allerdings verbrauchte Prominente und auch Möchtegern-Naturschützer(damit meine ich die ganz radikalen die in den 70er Jahren Nerze aus der Gefangenschaft entlassen haben, um so das Natürliche Gleichgewicht in unseren Breiten durcheinanderzubringen) mal mit solchen Tieren in einen Käfig zu sperren.

Nur durch radikale Maßnahmen und zwar möglichst Live und vor vielen zahlenden Zuschauern ist es vielleicht möglich, Tierquälereien irgendwann zu stoppen ???


Geschrieben von Tiger|ady am 05.10.2004, 22:12:

 

Mir ging ja Schicksal der Tigerin sehr zu Herzen. Auch wenn es hart ist das so zu sagen, aber jetzt geht es ihr besser.
Sie muss das ganze Elend nicht mehr ertragen.

Tessa, ich wüsche dir nun endlich Ruhe und Frieden.....


Geschrieben von TamedTigress am 30.09.2004, 23:22:

 

Sie hatte auch Arthritis. Das hat nichts mit Lebenswandel zu tun, das ist einfach eine Alterserscheinung.

Zu schade dass ihre letzten Tage so ungluecklich waren. Sie hatte besseres verdient. Aber vielleicht waere ihr das Reisen und Neu Eingewoehnen ja auch zu stressig gewesen. So blieb ihr wenigstens das erspart. Und bei allem scheint ihr Besitzer sie ja doch sehr lieb gehabt zu haben.

TamedTigress


Geschrieben von tiger-lilly am 30.09.2004, 22:57:

 

Diese Meldung stimmt mich sehr traurig. Sie hätte bestimmt älter werden können, wenn sie nicht von der Werbung mißbraucht worden wäre.


Geschrieben von TamedTigress am 30.09.2004, 22:32:

 

Liebe Leute im Tigerforum.

heute wurde in der Daily Mail wieder eine Seite Tessa gewidmet, jedoch war es eine sehr sehr traurige Nachricht:

Tessa ist letzte Woche laut Aussage des Besitzers (Tierschuetzer stellen dies natuerlich wieder in Frage, aber warum sollte er luegen?) verstorben. Als Hurrikan Iwan Aruba, ihre letzte Heimat erreichte, wurde sie sehr unruhig und sehr krank. Die 13jaehrige Tigerin verstarb in den Armein ihres Besitzers.

Da man sie aufgrund ihres hohen Alters und ihrer gesundheitlichen Probleme inzwischen von den Auffuehrungen weg geholt hatte hatte sich eine amerikanische Auffangstation bereit erklaert sie aufzunehmen. Dort haetten auch ihre Gesundheitsprobleme behandelt werden koennen.

Nun jedoch ist sie auf Aruba im Garten ihres Besitzers begraben.

Wie schreibt Daily Mail? Die Rettung kam zu spaet fuer Tessa. Diese Woche haben sich die Augen des Tigers fuer immer geschlossen.

Moege sie ruhen in Frieden, moege sie in ihrem ganz persoenlichen Paradis endlich ihre rechtsmaessige Heimat, Sibirien, kennen lernen und frei und gluecklich durch die weiten weiten Waelder streifen...

TamedTigress


Geschrieben von Lucky Lion am 26.08.2004, 16:52:

 

Hallo Tiger|ady. Das Schicksal dieser überall abgebildeten Esso Tigerin ist wirklich hart. Esso hilft zwar angeblich irgendwelchen Tigerprojekten aber ich boykottiere sie trotzdem (wenn es möglich ist) für das was sie dem Tier antun.

Es gibt aber darüber noch einen Thread hier im Forum: Den hier.


__________________
"Die Menschen sind intelligent - Jedoch oft zu dumm ihre Intelligenz zu nutzen"


Geschrieben von Myril am 25.08.2004, 11:44:

 

Armes Tigermädchen... Diese Menschen sollte man...


__________________
Gruß
Myril


Geschrieben von TamedTigress am 25.08.2004, 08:51:

 

Hei Tigerlady,

leider ist es ein trauriger Artikel aber hier
habe ich mal etwas aus unserer Tageszeitung gepostet.

Liebe Gruesse
TamedTigress

Powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 by WoltLab
Code-, Style- und Templateanpassung © 2002 by Shir Khan
Seitenabrufe pro Tag im Durschschnitt: 14808.11